Ev.-luth. St. Remigius Kirchengemeinde Suderburg

Wir möchten, dass alle Menschen in unserer Gemeinde eine Beziehung zu Gott aufbauen und erleben können, ihre Erfahrungen damit weitergeben und die Liebe Gottes im Miteinander spüren.

Diesen Leitsatz für das Leben in unserer Gemeinde haben wir im Kirchenvorstand und im Gemeindebeirat erarbeitet.

Darum ist es uns wichtig, … Angebote zu machen, in denen Menschen durch Gottes Wort erreicht werden können und Glauben geweckt werden kann.

Deshalb … sollen Menschen ermutigt werden, sich mit Fragen des Glaubens auseinander zu setzen und ihre Erfahrungen mit Gott weiterzugeben.

Außerdem … möchten wir, dass bei uns Gruppen Raum und Begleitung finden, in denen eine Atmosphäre des Vertrauens wachsen kann, Menschen sich öffnen und wohlfühlen können und Gaben und Fähigkeiten der / des Einzelnen entdeckt werden können.

Es liegt uns daran, … dass Gottes Liebe weitergetragen wird, indem Menschen besucht werden und in ihrer konkreten Situation begleitet werden.

Aus diesem Grund … hält der Kirchenvorstand die Begleitung, Fortbildung und Ermutigung der ehrenamtlich Mitarbeitenden für eine besonders wichtige Aufgabe.

Wir sind der Auffassung, dass sinkende Steuereinnahmen nicht dazu führen dürfen, dass christliche Gemeinden Teile ihrer wesentlichen Arbeitsfelder einschränken müssen und Stellen abbauen, obwohl wachsender Bedarf besteht.

Daher sind wir im Jahr 2007 mit der Gründung unserer Stiftung ‘Kirche im Dorf’ aktiv geworden. Sinn und Zweck dieser Stiftung ist die Sicherung und Förderung des kirchlichen Lebens im ganzen Kirchspiel Suderburg mit seinen Dörfern Hösseringen, Räber, Bahnsen, Hamerstorf und Suderburg.

Unter dem folgenden Verweis beantworten wir Fragen zu unserer Stiftung und hier gehen Sie stiften…

Die ev.-luth. St.-Remigius Kirchengemeinde Suderburg gehört zum Kirchenkreis Uelzen. Zusammen mit den Kirchengemeinden Ebstorf, Eimke, Gerdau, Hanstedt I, Holdenstedt, Wriedel und Barum/Natendorf bildet sie die Region West des Kirchenkreises.

Zu unserer Kirchengemeinde gehören die Orte Bahnsen, Hamerstorf, Hösseringen, Räber und Suderburg.

Die St. Remigius Kirche befindet sich in Suderburg. Pfarramt, Gemeindebüro, Gemeindesaal und einige Gemeinderäume sind im Pfarrhaus untergebracht. Unsere Kinder- und Jugendgruppen teilen sich mit der Bücherei der Kirchengemeinde Treffpunkt Buch, und den Gitarren-gruppen das “neue” Gemeindehaus nebenan.

Unsere Kirchengemeinde unterhält zwei Friedhöfe in Suderburg und Hösseringen. Deren Verwaltung erfolgt über das Gemeindebüro.

Gottesdienste werden in der St. Remigius Kirche Suderburg gefeiert. In den Sommermonaten finden auch Gottesdienste in Hösseringen in der Friedhofskapelle und am Hardausee statt.

Unsere Kirche ist im Rahmen des Projekts Offene Kirchen in den Monaten April bis Oktober in der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für Besucher geöffnet.



Beschreibung unserer Gemeinde bei Wikipedia


Inhaltsverzeichnis