Ev.-luth. St. Remigius Kirchengemeinde Suderburg

Zwischen Himmel und Erde - Versorgung

Mon, 01 Jul 2019 09:33:46 +0000 von Martin Tuttas

© Martin Tuttas
Getreidefeld in Suderburg

Manche Tage haben Ihre Last. Hürden stellen sich in den Weg. Umwege müssen gesucht werden, die Geschwindigkeit angepasst werden.

Dem zum Trotz werden wir Menschen und alle Kreaturen jeden neuen Tag in einem großen Zusammenspiel von der Sonne mit einer guten Portion Energie begrüßt.

Mir begegneten diesen wunderbaren Weizenähren. Mit ihrem Glanz und der geordneten Ansammlung von Körner unterbrachen sie meinen Weg in der gleisenden Sonne. Die Ähren in der Sonne sammeln Energie, um Lebewesen in der kargen Zeit zu versorgen. In diesem Kreislauf sind wir Menschen gebunden und versorgt.

Wie oft sorge ich mich um Ziele? Plane und organisiere. Ärgere mich über die Hürden - und vergesse dabei ganz, dass schon gesorgt ist. Mein Weg im Feld war unterbrochen mitten unter dem Himmel. Es wurde auch leiser um mich, vielleicht auch in mir. Der Kreislauf der Versorgung lässt uns Menschen nicht aus. Wir dürfen uns daran zurückbinden und unsere Seele, den Ähren ähnlich, im Wind baumeln lassen. Ich wünsche Ihnen einen Sommer mit guter Gelassenheit und offenen Augen, für ihre Versorgung am Wegesrand.
 
Diese Spur wurde Ihnen gelegt von Heiko Ruff-Kapraun
Eine gesegnete Woche wünschen Ihnen Ihre Spurenleger
Nikola Beth, Hans-Jörg Fritz-Knötzele, Angela Gessner, Ulrike Hofmann, Dr. Christoph Klock, Heinz Lenhart, Elisabeth Prügger-Schnizer, Heiko Ruff-Kapraun und Dr. Hans Jürgen Steubing

Kirche & Co. – ein Laden der Kirchen für die Menschen in der Stadt
(Kirche in der City von Darmstadt e.V.) Rheinstraße 31, 64283 Darmstadt

Bild: Heiko Ruff-Kapraun
Mit Spurenleger Kontakt aufnehmenVergangene Spuren lesen oder als PDF-Datei herunterladen