Ev.-luth. St. Remigius Kirchengemeinde Suderburg

Die St. Remigius Kirche Suderburg ist eine Radwege - Kirche und im Rahmen des Projekts Offene Kirchen in den Monaten April bis Oktober in der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für Besucher geöffnet.

1376056438.xs_thumb-

Seniorennachmittag

Schon wieder ist ein Viertel des Jahres rum und wir hatten drei gemeinsame Nachmittage. Herr Möbius erklärte uns, wie Feuer aussieht - nämlich schwarz - und wie man sich schützen kann, indem man z. B. nicht zu viele Verlängerungskabel aneinanderreiht, wie wenig Zeit doch bleibt, um sich zu retten, wenn ein Feuer ausgebrochen ist; das Weltgebetstagsteam brachte uns Surinam näher und die ortsansässige Akkustikermeisterin erklärte uns das Ohr, wie Hören funktioniert und ggf. verbessert werden könnte. Viele Fragen zu allen Themen konnten gestellt werden und wurden beantwortet.

Wir freuen uns auf weitere Nachmittage mit Ihnen und laden Sie ein, zu kommen, zuzuhören, mitzuerzählen, Kaffee oder Tee zu trinken, Kuchen zu essen gegen einen Kostenbeitrag von 4 Euro.

Also bis zum 1. Freitag im Monat  um 14.30 Uhr ....

Martina Bombeck und Luise Claren

1376056438.xs_thumb-

Eine gute Allianz - Das Uelzener Männerfrühstück


1523306681.medium_hor

Bild: Gerd Bauer

1376056438.xs_thumb-

Musikalischer Gottesdienst am Ostermontag 2018

Teil 2


1376056438.xs_thumb-

Musikalischer Gottesdienst am Ostermontag 2018

Teil 1


1376056438.xs_thumb-

Taufgottesdienst am Ostersonntag 2018

Teil 2


1376056438.xs_thumb-

Taufgottesdienst am Ostersonntag 2018

Teil 1


1376056438.xs_thumb-

Karfreitagsgottesdienst 2018 in Suderburg

Teil 2


1376056438.xs_thumb-

Karfreitagsgottesdienst 2018 in Suderburg

Teil 1



1376056438.xs_thumb-

Remigius-Chor singt „Ostergeschichte“

Am Ostermontag, 2. April 2018 um 9.30 Uhr wird der Remigius-Chor anstelle einer Predigt die „Ostergeschichte“ von Max Drischner (1891-1971) in der Suderburger Kirche singen. Die Gottesdienstbesucher können die abgedruckten Texte auch mitverfolgen.

Drischner komponierte die „Ostergeschichte“ im Februar 1945 angesichts von Krieg und Flucht, unmittelbar nach dem schlesischen Wintertreck ins Glatzer Bergland. Ostern 1945 wurde sie dort unter schwierigen Umständen uraufgeführt. Neben bekannten Chorälen enthält das durch seine schlichte Innigkeit beeindruckende Werk auch volkstümliche Lieder aus der Grafschaft Glatz. Drischners „Weihnachtsgeschichte“ führten die begeisterten Sängerinnen und Sänger bereits im Advent 2016 zusammen mit dem Kinderchor auf.

Herzliche Einladung!

Katrin Becker


1456481525.xs_thumb-

Buchvorstellung

Wann?
12.04.2018, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Treffpunkt Buch
Die Suderburger Buchautorin Anja Mertens ist auch Teammitglied im Treffpunkt Buch, stellt ihr Buch "Waldwandel" vor.

Eine waschechte Großstädterin merkt in der Mitte ihres Lebens, dass der Reiz der Stadt dahin ist. In Lärm und Hektik war ihr ihre ursprüngliche kindliche Lebendigkeit verlorengegangen. Auf der Suche danach und einem besseren Leben, geht sie bewusst den Schritt zurück aufs Land, verwandelt ein Waldstück in einen Garten.
In diesem leisen Buch erzählt Anja Mertens uns von ihren Erlebnissen und Gedanken.

Die Veranstaltung ist kostenlos
Wo?
Treffpunkt Buch
An der Kirche 3
29556 Suderburg
Weitere Posts anzeigen