Ev.-luth. St. Remigius Kirchengemeinde Suderburg

Die St. Remigius Kirche Suderburg ist eine Radwege - Kirche und im Rahmen des Projekts Offene Kirchen in den Monaten April bis Oktober in der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für Besucher geöffnet.

1376056438.xs_thumb-

Dringend 2 - 3 Zimmerwohnung gesucht:

Wir suchen dringend für eine kleine Familie: 2 Erwachsene und ein Kind (1/2 Jahr) eine kleine bezahlbare Wohnung in Suderburg.

Bitte melden bei Martin Tuttas
015201761710 oder 058269509494
1376056438.xs_thumb-

Rundbrief Dezember 2017 / Januar 2018

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
(Lukas 1,78+79)
Liebe Leserinnen und Leser,

mit diesem 36 Wörter langen Marathon-Satz beschreibt der Evangelist Lukas die vor uns liegende Zeit. Viele unserer Zeitgenossen werden einfach sagen: „Schön, dass jetzt wieder Advent und bald Weihnachten ist!“ Eines ist klar: Advent und Weihnachten bewegen die Menschen – gestern, heute und morgen.

Beim Lesen unseres neuen Rundbriefes werden Sie feststellen: Obwohl die Adventszeit in diesem Jahr sehr kurz ausfällt, ist wieder viel in den Gemeinden und Einrichtungen los. Advent und Weihnachten bewegen viele Menschen im Kirchenkreis Uelzen.

Lassen Sie sich in dieser besonderen Zeit vom aufgehenden Licht aus der Höhe besuchen; und besuchen Sie selbst die Veranstaltungen, Konzerte und Gottesdienste.

Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Dezember-Januar-Rundbrief. Sie können ihn aber auch jederzeit bei Ihrem Besuch der Internetseite www.kirche-uelzen.de lesen.

Eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit
sowie einen frohen Start ins neue Jahr wünscht Ihnen

Ihre Rundbrief-Redaktion

Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen
Öffentlichkeitsarbeit
Hanns-Martin Fischer · Taubenstraße 1 · 29525 Uelzen
Tel.: (0581) 9718448 · Fax: (0321) 21219934
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kirche-uelzen.de
1376056438.xs_thumb-

Das Uelzener Männerfrühstück - Vom Bibelfrust zur Bibellust

1512157988.medium_hor

Bild: Männerfrühstückstreff Uelzen

1376056438.xs_thumb-
Hans-Hermann Hoff, Bürgermeister der Gemeinde Suderburg

Gastpredigt anlässlich des Reformationsgottesdienstes am 29.10.2017 in der Sankt Remigiuskirche zu Suderburg

Liebe Gemeinde, lieber Pastor Dittmar,

ich stehe hier heute vor Ihnen als Ihr Bürgermeister im Rahmen der Aktion
„Politiker auf die Kanzel“. Die Anfrage von Pastor Dittmar habe ich spontan und
gerne angenommen.

Mein Thema heute ist natürlich die Reformation. Nachdem mir meine Kinder
das Buch „1517 – Weltgeschichte eines Jahres“ geschenkt hatten, kam mir die
Idee, dieses schicksalhafte Jahr in den Mittelpunkt meiner Ansprache zu stellen.
Denn neben Luthers Thesenanschlag am 31. Oktober zu Wittenberg fanden
auch viele andere, geradezu kosmopolitische Ereignisse statt, die 1517 als Jahr
des Aufbruchs in die Neuzeit kennzeichnen.

Ich kann hier nur einige Geschehnisse aufzählen:
Dokument: Gastpredigt-Hoff-Re... (PDF)
1376056438.xs_thumb-
1509006090.medium

Bild: AZ-Online - Privat

1376056438.xs_thumb-

Rundbrief Oktober 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

nach zwei kurz aufeinander folgenden Feiertagen am Anfang dieses Monats – dem Erntedankfest und dem Tag der Deutschen Einheit – erreicht Sie der Oktober-Rundbrief des Kirchenkreises Uelzen. Und der wirft sein Augenmerk u. a. natürlich auf den „großen Tag“ am Ende dieses Monats – den 500. Jahrestag des Beginns der Reformation am 31. Oktober 1517.

Aber „Reformation“ ist nicht das einzige Stichwort, auf das sich die Beiträge dieser Rundbrief-Ausgebe beziehen ... Seien Sie gespannt!

Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Oktober-Rundbrief. Sie finden ihn aber auch bei Ihrem Besuch der Homepage des Ev.-luth. Kirchenkreises Uelzen – www.kirche-uelzen.de.

Wir wünschen Ihnen einen „goldenen Oktober“. Sehen wir uns am 31.10 in Uelzen?

Ihre Rundbrief-Redaktion

Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen
Öffentlichkeitsarbeit
Hanns-Martin Fischer · Taubenstraße 1 · 29525 Uelzen
Tel.: (0581) 9718448 · Fax: (0321) 21219934
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kirche-uelzen.de
1376056438.xs_thumb-

Biker-Gottesdienst ist bei uns Fahrrad-Gottesdienst !

Wenn am Sonntagmorgen die Fahrradklingel im Gottesdienst erklingt, dann ist wieder Fahrrad-Gottesdienst in Suderburg. Bereits zum fünften Mal wollen wir dieses Fest am Sonntag, den 18. Juni feiern. Alles dreht sich um die Bewegung mit dem Fahrrad frei nach dem Motto: Schöpfung – Klima – Mobilität. Den Gottesdienst um 9:30 Uhr wird Prädikantin Anke Schlüter gemeinsam mit dem „grünen Hahn“ gestalten.

Rund um den Kirchturm wird danach wieder eine Menge Wissenswertes rund um Fahrräder, Fahrradtouren und Urlaubsangebote mit dem Fahrrad geboten. Wie in jedem Jahr besteht auch dieses Mal die Möglichkeit, verschiedene Elektro-Fahrräder direkt vor Ort auszuprobieren.

Die Suderburger Kirche ist übrigens eine zertifizierte Radwegekirche und sie ist daher vom 1. April bis 31. Oktober eines jeden Jahres von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Voraussetzung für eine Radwegkirche ist auch, dass sie sich in unmittelbarer Nähe zu einem Radwanderweg befindet. Und im Außengelände sollten Radwanderer Tische und Bänke für eine Rast sowie einen Zugang zu Trinkwasser und Toiletten vorfinden.

Verschiedene geführte Radtouren laden am 18. Juni fast nebenbei zum Kennenlernen der näheren Umgebung ein. Alles wird so abgestimmt sein, dass man zur Mittagszeit mit gutem Appetit zur Kirche zurück ist. Das Bistroteam wird die ganze Zeit natürlich auch für die „Daheimgebliebenen“ warme und kalte Getränke bereithalten. Dazu gibt es auch wieder leckeren Kuchen. Und die Küche kann an diesem Tag ruhig mal kalt bleiben, denn für ein deftiges Mittagessen sorgen die Mitglieder vom grünen Hahn zu annehmbaren Preisen.
1497764580.medium

Bild: Gemeindebrief

1376056438.xs_thumb-
1497456416.medium_hor

Bild: Gemeindebrief

Reformationskurs „Im Zeichen der Rose“

Reformation und christlicher Glaube heute

Wie leben wir christlichen Glauben im Alltag? Was bedeutet die Reformation für uns heute? Was macht den evangelischen Glauben aus?

Für diese und andere Fragen laden wir zu vier Kurseinheiten und einem Gottesdienst ein:

1. „Du hast mir gar nichts zu sagen!“ – Wort Gottes und Freiheit

2. „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!“ – Rechtfertigung und Gerechtigkeit

3. „Sorry, dumm gelaufen!“ – Buße und Versöhnung

4. „Von wegen, nix zu machen!“ – Verantwortung und Hoffnung

5. „Im Zeichen der Rose“ – Gottesdienst

 

Es erwarten Sie jeweils 2 ½ Stunden abwechslungsreiche Inputs über die Themen der Reformation. Sie haben die Möglichkeit, sich mit Ihren Gedanken und Erfahrungen in das Gespräch über wichtige Fragen des evangelischen Glaubens heute einzubringen. Der Eintritt ist frei. Die Kursabende können zusammenhängend und einzeln besucht werden. Termine:

31.05.2017, 19.00 Uhr im Gemeindehaus Wriedel

07.06.2017, 19.00 Uhr im Kloster Ebstorf

14.06.2017, 19.00 Uhr im Pfarrhaus Suderburg

21.06.2017, 19.00 Uhr im Gemeindehaus Gerdau

25.06.2017 10.00 Uhr Gottesdienst in Hanstedt I

Kontakt und Informationen:

Propst i.R. Schinke, Tel.: 05822-941257 oder www.kirche-uelzen.de

Anmeldung:

Über die Familienbildungsstätte Uelzen, Tel. 0581-97991-0 info@fabi-uelzen.de


1376056438.xs_thumb-

Rundbrief Juni/Juli 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

#Reformationssommer – so werden von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) die Veranstaltungen in diesen Sommermonaten des Reformationsjubiläumsjahres 2017 zusammenfassend bezeichnet: Die Weltausstellung Reformation in Wittenberg, der europäische Stationenweg oder die Konfi- und Jugendcamps, die aktuell in der Lutherstadt stattfinden.

#Reformationssommer – auch in den 28 Kirchengemeinden und in den Einrichtungen des Kirchenkreises Uelzen.  Auch hier passiert eine Menge – tolle Veranstaltungen, gemeinsame Sommergottesdienste und neue Personen, die den Dienst beginnen. Davon berichtet die aktuelle Rundbrief-Doppelausgabe*, zu der Sie durch Klick auf den Link gelangen.

Mögen Sie, liebe Leserinnen und Leser, in diesem Reformationssommer spüren, dass Ihr Leben von Gott gesegnet ist.

Ihre Rundbrief-Redaktion

*) Der nächste Rundbrief erscheint wegen der Sommerferien erst Anfang August 2017.


Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen
Öffentlichkeitsarbeit
Hanns-Martin Fischer · Taubenstraße 1 · 29525 Uelzen
Tel.: (0581) 9718448 · Fax: (0321) 21219934
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kirche-uelzen.de
1456481525.xs_thumb-

Einladung zur Buchvorstellung

Wann?
15.06.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Was?
Erst kürzlich hat die Bücherei für ihre Leser einige neue Romane, Krimis und Sachbücher angeschafft. Ausgewählte, aktuelle Bücher stellt das Team von „Treffpunkt Buch“ an diesem Abend vor. Wenn Sie auch ein persönliches Lieblingsbuch präsentieren oder sich einfach nur inspirieren lassen möchten, sind Sie herzlich zu dieser Lesung willkommen!
Katrin Becker
Wo?
Treffpunkt Buch
An der Kirche 3
29556 Suderburg
Weitere Posts anzeigen